Sie sind hier:

Roulette

Poker

Sportwetten

Black Jack

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Kontakt

Impressum

Faszination Roulettespiel

Das faszinierende Spiel hat seit über 300 Jahren nichts von seinem Glanz verloren. Seither versuchen sich eine Vielzahl von "Rouletteforschern" an der Lösung des Problems. Eine Unmenge von nicht mehr überschaubaren Systemen und Strategien sind Resultate deren Ideen und Forschungen. Es ist schnell feststellbar, dass es mehr Spielsysteme gibt, als man je in den Spielcasinos austesten kann.
Überall findet man den Hinweis auf das Martingale System. Es geht bei einfachen Chancen davon aus, dass wenn man verliert, im folgenden Spiel seinen Einsatz verdoppelt. Man kann so mit einem einzigen Gewinn alle Verluste wieder ausgleichen. Mit Hilfe von Auswertungen der Serien in der zur Verfügung stehenden Roulettesoftware und etwas einfacher Mathematik gewinnt man schnell einen sehr genauen Überblick über alle Gewinne und Verluste in einem bestimmten Zeitraum, die dieses Spielsystem erzielt hätte. Allerdings wird das System interessanter, wenn man verschiedene Voraussetzungen, etwa Häufigkeits- und Serienverteilungen vorangegangener Coups, für den Einstieg mit austestet. Da verhalten sich das Eintreffen der gespielten Chancen nicht mehr so relativ gleichmäßig.
Es wird überhaupt kaum der Fall sein, dass alle Zahlen und Chancen vollkommen gleich auftreten. Eine "Unzufälligkeit" muss trotzdem nicht vorliegen. In jedem Fall aber muss bei ordnungsgemäßen Betrieb eine gewisse Gleichmäßigkeit vorhanden sein. Durch Analyse von Häufigkeiten, Serien und Ausbleiber können sich so gute Strategien für das aktuelle Roulettespiel entwickeln lassen.
Nit der Nutzung der Software KMD's Odds-Roulette KVL profitieren sie zukünftig von einer intelligenten Vorgehensweise der Anwendung, die ihnen nicht nur die Arbeit der Ermittlung der Satzsignale und der folgenden Einsätze abnimmt, sondern auch in Weiterentwicklungen interessante Futures zu bieten hat.